Dread Disease

Hintergrund und Idee der Dread Disease Versicherung

Diese Absicherung wird in Deutschland häufig auch mit dem Begriff “Schwere Krankheiten Versicherung” oder auch “Schwere Krankheiten Vorsorge” bezeichnet. Die Bezeichnung Schwere Krankheiten ist insofern ein falscher Sprachgebrauch, als einige Leistungsfälle, die im Rahmen einer Dread Disease Versicherung abgedeckt sind, auch durch einen Unfall verursacht sein können, wie beispielsweise Blindheit, Taubheit, Sprachverlust oder Lähmungen. Ebenso fallen auch schwerwiegende chirurgische Eingriffe wie z.B. Bypass-Operationen oder Organtransplantationen unter den Dread Disease Versicherungsschutz.

Leistungen und Tarife

Die Dread Disease (DD) Versicherung bzw. Schwere Krankheiten Vorsorge ist eine Personenversicherung, deren Leistung, also die Versicherungssumme bei Eintritt von (definierten) schweren Krankheiten – im weitesten Sinne – ausgezahlt wird. Zu diesen gehören z.B. Krebserkrankung, Herzinfarkt, Schlaganfall, Multiple Sklerose, Erblindung, Taubheit oder schwere Verbrennungen.

Dread Disease vs. Berufsunfähigkeitsversicherung

Das Risiko bei administrativen Tätigkeiten (wie z.B. Arzt, Apotheker, Referent) oder bei Bürotätigkeiten (wie z.B. Bankkaufleute, Kundenberater, Sachbearbeiter), berufsunfähig zu werden ist zwar auch vorhanden, aber verglichen mit körperlich tätigen Berufen (wie z.B. Möbelpacker, Fliesenleger, Dachdecker, Gerüstbauer) eher als gering einzustufen.

Die Wahrscheinlichkeit, eine schwere Krankheit zu erleiden, hängt jedoch im Allgemeinen nicht vom Beruf ab, den man ausübt. Zudem sind, dank des medizinischen Fortschritts, viele Erkrankungen inzwischen vollständig heilbar oder können zumindest weitestgehend unter Kontrolle gehalten werden. Die Konsequenz daraus ist, dass eine Leistung aus einer Berufsunfähigkeitsversicherung wenn überhaupt, dann nur temporär gezahlt wird.

Alle statistischen Angaben sprechen für eine Absicherung gegen schwere Erkrankungen: Über 1,1 Millionen neue Krankheitsfälle p.a. in Deutschland – bezogen auf die fünf häufigsten Erkrankungen – zeigen, dass das Risiko, eine schwere Krankheit zu erleiden, höher ist, als man häufig vermutet. Es besteht somit ein großer Bedarf für dieses Produkt. Oftmals ist die Berufsunfähigkeit und/oder Erwerbsunfähigkeit die Folge von schweren Erkrankungen, was die Bedeutung einer Dread Disease Police noch einmal verdeutlicht.

Gerne beraten wir Sie persönlich zu dieser Art der Absicherung

Angebot anfordern